Suche
  • Lubos Schelepak

Konzert Neuwaldegg - 12.11.2016 um 19 Uhr - Musikkeller TAKTLOS


Über das Konzert

Wir laden Sie auf einen Abend voll mit farbigen Tönen und Emotionen ein. Ein erfahrenes Duett von klassischen Künstlern nimmt Sie mit auf eine Reise durch die romantische Ära.

Lassen Sie sich von Komponisten wie R. Wagner, G. Puccini, F. Chopin und S. Rachmaninow inspirieren und erleben Sie mit uns einen einzigartigen Abend.

Tickets: www.schelepak.at

Wann und Wo?

12.11.2016 um 19 Uhr - Musikkeller TAKTLOS

Musikkeller TAKTLOS, Dornbacherstrasse 107, 1170 Wien

Tel.: 06776 123 888 1, www.taktlos.club

Programm*

R.Wagner - Mathilde Wesendonck - 3 Lieder

G.Puccini - Manon Lescaut - 2 Lieder

- La Boheme - 1 Lied

F.Chopin:

  • Nocturne Op. 9, Nr. 1 b-moll

  • Nocturne Op. 9 Nr. 2 Es-Dur

  • Nocturne Op. 15, Nr. 1 F-Dur

  • Nocturne Op. 15, Nr. 2 Fis-Dur

  • Nocturne Op. 27, Nr. 2 Des-Dur

S.W.Rachmaninow - Sonata Nr. 2, b-moll, Op. 36 reviset Version

F.Chopin - Nocturne: Schwermütig und romantisch spiegeln die Stücke Chopins tiefe Beziehung zur Natur. Im Vordergrund steht der Mensch und seine Bestimmtheit in der Welt. Als romantische Solostücke für das Klavier steht der Begriff Nocturne immer mit Chopin in Verbindung.

S.Rachmaninow – Sonate b-moll op.36.

Das Highlight des Abends – ein besonderes Musikstück für das Klavier macht das Ende des Abends zu einem einzigartigen Moment. Mit dieser Sonate schaffte es Rachmaninow das volle Potential aus dem Instrument herauszuholen.

Wesendonck Lieder - Richard Wagner:

Die schönsten Gedichte für Frauenstimme und Klavier in einem Liederzyklus von Richard Wagner. Die Lieder entstanden inspiriert von der unerfüllten, verbotenen Liebe zwischen dem Komponisten und Matilde Wesendonck.

Manon Lescaut: Oper von G. Puccini beschreibt die junge Liebe, Luxussucht und die unvermeidliche Strafe. Manon Lescaut war ein Durchbruch in Puccinis Karriere. Die Arien zählen zu den schönsten Opernstücke aller Zeiten. Erleben Sie die Höhen und Tiefen von der Hauptfigur Olive.

La Boheme: Die Oper von G. Puccini beschreibt das Leben, Leiden und Lieben von gewöhnlichen Menschen an einem kalten Weihnachtstag. Sie ist die vierte der zwölf Opern Puccinis und gilt vielen als sein Meisterwerk

* Programm kann geändert werden.

Künstler

D.Obermaier

- Sopranistin

L.Schelepak

- Pianist

Tickets - www.schelepak.at

12.11.2016 um 19 Uhr - Musikkeller TAKTLOS

​Dornbacherstrasse 107, 1170 Wien

Tel.: 06776 123 888 1, www.taktlos.club

71 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen